Beton als effizienter Energiespeicher zum Heizen/Kühlen

Betonkerntemperierung für Gewerbe- und Industrieflächen

Betonkerntemperierte Flächenheizungen/-kühlungen von EQtherm® halten die Energiekosten in Gewerbe-, Industrie- und Bürogebäuden besonders niedrig. Denn die Betriebstemperatur bei Heizung oder Kühlung liegt nur gering über oder unter der gewünschten Raumtemperatur. Die BKT deckt bei modernen Gebäuden mit EnEV-gerechter Ausstattung alleine die Grundlasten. Deutlich kleiner dimensionierte Klima- und Lüftungsanlagen decken im Bedarfsfall die Lastspitzen. So reduzieren sich mit BKT-Flächenheizungen/-kühlungen gleichermaßen die Betriebs- und die Investitionskosten. 

Die Vorteile einer BKT mit EQtherm®:

  • Duale Einsatzmöglichkeit zum Heizen/Kühlen
  • Hohe Lastabdeckung
  • Geringe Betriebs- und Investitionskosten
  • Optimal für den Einsatz zusätzlich kostensparender, regenerativer Wärme-/Kälteerzeuger
  • Unsichtbares System, maximale Raumgestaltungsfreiheit
  • Keine Zugluft
  • Fördert die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter

 bkt 620px

EQ Systemkomponenten für BKT-Flächenheizung/kühlung

EQ PROtec 5 HIGH SECURITY Rohr in der Dim. 20 x 2 mm

  • 5-Schichten-Verbundrohr mit robuster Außenhülle und innenliegender, mehrfach geschützter Sauerstoffsperrschicht aus EVOHSauerstoffdicht gemäß DIN 4726 - ablagerungsfrei
  • Dimensionen: 16 x 2 mm / 20 x 2 mm / 16 x 1,5 mmGefertigt aus hochwertigem PE-RT (Dowlex 2388, lt. DIN 16833/16834)
  • Mindestens 50 Jahre Lebensdauer bei Dauerbetriebstemperatur von +70°C (max. Temperatur von +90°C für 2 Jahre)
  • Betriebsdruck nach ISO 10508, Klasse 4: 6 Bar, Klasse 5: 4 Bar
  • Flexible Verarbeitung bei Temperaturen über 10° C
  • 10 Jahre Gewährleistung auf alle Rohrarten

 

highsec 200px

EQ Industrieverteiler
Passend zum Flächenheizungs-/-kühlungssystem mit bis zu 24 Anschlüssen.

mont industriehkv 200px

BKT - das Sparsystem zum Heizen/Kühlen

Das Kühlen mit thermisch aktiven Bauteilen bietet die Grundlage dafür, dass bis zu fünf Luftwechsel mit klimatisierter Luft eingespart werden können. Das reduziert die Betriebskosten erheblich. Grundlage für die Funktionsgüte thermisch aktivierter Bauteile ist ein hoher Gebäudedämmstandard sowie funktionale Sonnenschutzsysteme.

Ideal für kühl kalkulierende Wirtschaftsbetriebe
Die Versorgungsmedien der innen liegenden Heiz- und Kühlflächen – meist Decken und Böden – werden mit Temperaturen betrieben, die sehr nah an der Raumtemperatur liegen. Hierbei kommt der systembedingte Selbstregeleffekt dieser Bauart besonders zur Geltung.

Perfekt mit erneuerbarer Energie!
Für eine betonkerntemperierte Flächenheizungen/-kühlung von gewerblich und industriell genutzten Flächen spricht auch die Möglichkeit, regenerative Energieerzeuger zu integrieren. Damit erhöht sich nochmals signifikant die Effizienz der Wirtschaftsimmobilie. EQtherm® bietet komplette Systeme aus Flächenheizungen/-kühlungen mit Wärmepumpen an, die sich aus Kostengründen, auch hinsichtlich vergleichsweise niedriger Investitionen und aufgrund staatlicher Förderung, sowie wegen ihrer Einsatzflexibilität als optimale Lösungen zum Energiesparen empfehlen.

Ihre Ansprechpartner

Frank Borgmann
Telefon: +49 2684 95632-258
E-Mail: f.borgmann@eqtherm.de

Dietmar Frensch
Telefon: +49 2684 95632-20
E-Mail: d.frensch@eqtherm.de

Alois Luss
Telefon: +49 2684 95632-19
E-Mail: a.luss@eqtherm.de

 

Download

Download FH