Klimaschutzpaket 2030 mit neuer Förderung

Als die EnEV-Novelle 2016 in Kraft trat, sollte der Primärenergieverbrauch im Neubau (Kohle, Gas, Öl) um 25% sinken. Nun sieht ab 2021 die EU-Gebäuderichtlinie nur noch Niedrigstenergiehäuser vor. Neue Ziele und Zuschüsse hat auch die Bundesregierung im „Klimaschutzpaket 2030” verabschiedet. Damit wird der Einsatz erneuerbarer Energien und energiesparender Heizungen gefördert, um den CO2-Ausstoß zu senken. EQtherm® hat die Systemtechnik, mit der sich private Bauherrn, Organisationen und Unternehmen die neuen Zuschüssen sichern können.

BAFA und KfW für Heizung, erneuerbare Energien, Fachberatung
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert den Einsatz erneuerbarer Energien und klimafreundlicher Heizungen im Neubau und Bestand: je höher der Anteil an Umweltenergie im neuen oder sanierten Wärmesystem, desto attraktiver der Zuschuss des BAFA.

Heizungsoptimierungen fördert auch die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Die KfW bietet darüber hinaus Programme an, die energieeffizientes Bauen und Sanieren gemäß KfW-Effizienzhausstandards unterstützen. Um bestimmte Förderprogramme nutzen zu können, verlangt die KfW die Mitwirkung eines Energie-Effizienz-Experten, die ebenfalls gefördert wird.

EQtherm® berät Heizungsbaufachbetriebe und Bauträger, die EQ Systemtechnik für energetische Maßnahmen empfehlen und nutzen wollen, gern über aktuelle Fördermöglichkeiten.

Förderfähige EQ Systeme, die jede Norm erfüllen

Neue effiziente Heizanlagen, Sanierung und Austausch
Mit EQtherm® lassen sich zuschussberechtigte Neubau- und Sanierungssysteme aus einer Hand realisieren. Die energiesparenden EQ Flächenheiz- und Kühlsysteme passen ideal zur Energiebilanz der EQ AIR Luft/Wasser- und EQ SOL Sole/Wasser-Wärmepumpen, die das BAFA mit Höchstzuschuss fördert. Der niedrige Verbrauch der EQ Flächensysteme und die hohe Leistung der EQ garantieren mehr Effizienz.

 

 

EQtherm 1020395 Q
Zertifizierte Gesamtlösungen
EQ Systemtechnik arbeitet EnEV-gerecht und bietet zertifizierte, DIN-EN-geprüfte Lösungen. EQ AIR und EQ SOL Wärmepumpen führen das EHPA-Gütesiegel und werden in der BAFA-Liste für förderfähige Wärmepumpen mit Prüfzertifikat geführt1. EQ Wärmepumpe können Wohnhäuser (EFH, ZFH, MFH), Gewerbe und Industrie zuverlässig mit erneuerbaren Energien versorgen.
 
Din Cert 7F258 F 200x200 3
Unser Internetauftritt verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier: Datenschutz