Robust, rentabel: EQ Industrieflächensysteme

Wirtschaftlich, umweltfreundlich, für ein gesundes Arbeitsklima

Industrieflächensysteme zum Heizen/Kühlen bieten alle Vorteile der Wohnungsbausysteme von EQtherm®: das gesunde Raumklima, Bedienkomfort, verbrauchsarme Leistung, reduzierte Energiekosten und hohe Umweltverträglichkeit. Auf Wunsch bietet EQtherm® einen umfassenderen Service an: inklusive Verlegung und Inbetriebnahme durch »EQ Planung + Montage« mit Zertifizierung und hoher Gewährleistung.

Industrie1 518x240px
Industrie2 518x240px


Die Vorteile mit EQtherm®:

  • Bedarfsgerechte Temperierung der Flächen dank dualer Betriebsmöglichkeit
  • Effiziente Systeme trotz großer Raumhöhen durch Strahlungsübertragung
  • Ideal zur Kombination mit regenerativen Wärme- und Kälteerzeugern - Nutzung industrieller Abwärme/-kälte möglich: noch ressourcenschonender und wirtschaftlicher!
  • 100%ige gestalterische Freiräume ohne Heizelemente/-lüfter bzw. Zuleitungen an Wänden/Decken
  • Variable Einbaulage auf bauseitiger Armierung, auch für sehr schwere Lasten geeignet
  • Langlebige Systeme dank robuster Komponenten (v.a. EQ PROtec 5 HIGH SECURITY Rohr)
  • Optionale Schienenmontage bei Walzbeton
  • Komplett mit allem Zubehör (z.B. auch systemoptimierte Industrieverteiler)

Die Systemkomponenten für Industrieflächenheizung/-kühlung

EQtec 5 HIGH SECURITY Rohr in der Dim. 20 x 2 mm

  • 5-Schichten-Verbundrohr mit robuster Außenhülle und innenliegender, mehrfach geschützter Sauerstoffsperrschicht aus EVOH
  • Sauerstoffdicht gemäß DIN 4726 - ablagerungsfrei
  • Dimensionen: 16 x 2 mm / 20 x 2 mm / 16 x 1,5 mm
  • Gefertigt aus hochwertigem PE-RT (Dowlex 2388, lt. DIN 16833/16834)
  • Mindestens 50 Jahre Lebensdauer bei Dauerbetriebstemperatur von +70°C (max. Temperatur von +90°C für 2 Jahre)
  • Betriebsdruck nach ISO 10508, Klasse 4: 6 Bar, Klasse 5: 4 Bar
  • Flexible Verarbeitung bei Temperaturen über 10°C
  • 10 Jahre Gewährleistung auf alle Rohrarten

highsec 200px

EQ Industrieverteiler
Passend zu den Industrieflächenheizungen/-kühlungen mit bis zu 24 Anschlüssen.

Industrieverteiler 200px

Der Gesetzgeber fordert ein gesundes Arbeitsklima.

Das Bielefelder Landgericht urteilte 2003, dass die Raumtemperatur eines Büros nicht höher als
26° C betragen darf - es sei denn, draußen herrschten Temperaturen von über 32°C. Mit diesem Urteil sind Arbeitgeber verpflichtet, das ganze Jahr über angenehme Umgebungstemperaturen am Arbeitsplatz sicherzustellen.

Wohlfühlklima beeinflusst Leistung
Abgesehen von der gesetzlichen Verpflichtung macht es für Arbeitgeber generell Sinn, für ein gesundes Raumklima am Arbeitsplatz zu sorgen. Nachweislich wird dadurch die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten unterstützt.

Buro 518px
Lager 518px


EQtherm® bietet Arbeitgebern flexible Flächenheizungs/-kühlungssysteme für alle Arbeitsbereiche an, ob für Verwaltung und Büro oder Produktions- und Lagerbereich. Viele Spezialanwendungen für jeden Einsatz gewährleisten überall das leistungsfördernde Wohlfühlklima am Arbeitsplatz.

EQtherm® Systeme zum Heizen/Kühlen - auch für Spezialflächen
Fragen Sie Ihren EQtherm® Berater nach den Speziallösungen zur Schnee- und Eisfreihaltung von Freiflächen (z.B. Rampen, Zuwegungen, Rangierflächen oder Hubschrauber-Landeflächen am Boden/auf Dächern).

Ihre Ansprechpartner

Frank Borgmann
Telefon: +49 2684 95632-258
E-Mail: f.borgmann@eqtherm.de

Dietmar Frensch
Telefon: +49 2684 95632-20
E-Mail: d.frensch@eqtherm.de

 

Download

Download FH

Unser Internetauftritt verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier: Datenschutz