Perfekte Heiz-/Kühlkreise in jeder Dämmlage

EQtherm®-Fachpartner, die EQ Flächenheiz- und Kühltechnik mit dem exklusiven Service von EQ Planung+Montage nutzen, sichern ihrem Betrieb nicht nur eine komplikationslose, kostengünstige Projektumsetzung: Sie bieten ihren Endkunden auch Systemvorteile durch die besonderen Kompetenzen der EQ Monteure, wie im Fall der „Sandwichverlegung”.

Spezielle Montage vermeidet Übertemperierung

Die Sandwichbauweise verhindert die ungeregelte Wärmeabgabe durch raumquerende Anbindeleitungen. Dafür werden die Leitungen unter Einhaltung spezieller Montageabläufe in die untere Dämmebene eingebracht. Der Vorteil: Nur der Heizkreis auf der oberen Dämmschicht gibt Energie an den Raum ab, die Zimmertemperatur kann wunschgemäß und EnEV-gerecht über den Raumthermostat geregelt werden.

Markierung der Rohrführung in der unteren Dämmlage aus EPS DEO

Sandwich1

Ziehen der Rohrführungsnuten in der unteren Dämmlage
Hilfsmittel: Heißschneider

Sandwich2

Einbau der Faltplatte und Rohre
Fachgerecht abgedichtete Rohrführung in Rohrführungsnuten in der unteren Dämmlage

Sandwich4

Führung der Anbindeleitungen in der unteren Dämmlage

Sandwich3

Einbau der Faltplatte mit fachgerechter Abklebung der Stoßstellen vor dem Verteiler

EQtherm 1020658 Q

Fachgerechte Verlegung des regelbaren Heizkreises am Verteilerstandort

Sandwich5

Anbindeleitungen
Die Energieabgabe der Anbindeleitung ist nach oben gedämmt.

Sandwich7

DIN-Certco-zertifizierte Qualität:

  • EQtec 5 HIGH SECURITY Rohre: Reg.-Nr. 3V 366
  • EQ Tackersystem: Reg.-Nr. 7F 258-F 
DINLOGO blanco

Mehr Informationen für Fachpartner telefonisch und per E-Mail:

+49 2684 95632-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Internetauftritt verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier: Datenschutz