Fachpartner-Login

Idealer Wärme- und Trittschallschutz

EQ Faltplatten in zertifizierten Tackersystemen

EnEV-gerechte und darüber hinaus dämmende EQ Faltplattensysteme senken oder verhindern Energieverluste und reduzieren die Trittschallbelastung, gemäß DIN EN-Norm. EQtherm® bietet für jeden Gebäudebedarf individuelle Lösungen an, die effiziente EQ Flächenheiz- und Kühlsysteme ermöglichen, beispielsweise für DIN-Certco-geprüfte Tackerböden.

Vorteile und Produkte

  • Höchste Flexibilität durch einfache Anpassung der Systemplatten und Rohrführung an die Raumgeometrie
  • Schnelle und sichere Montage durch Verbundfolie gemäß DIN 18560 mit aufgedrucktem 50mm-Verlegeraster und selbstklebender Folienüberlappung
  • Dämmstoffkombinationen für jeden Bedarf möglich: Gemäß EnEV und stärker, auch für starken Schutz gegen Erdreich, Keller, ungleich beheizte Räume
  • Dazu sind Tackernadeln in verschiedenen Größen und passende Setzgeräte erhältlich.

EQ Tacker-Faltplatten

  • Verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmung nach DIN 13163/65 für Zement- und Fließestriche
  • Kaschiert mit einer reißfesten, wasserdichten Verbundfolie nach DIN 18560, DIN EN 1264
  • Einsatz gemäß DIN 4108-10, DIN 4109-2, EN1264 (4725) und EnEV
  • Geprüft nach DIN EN 1264-2 und 1264-4n.

Für erhöhten Wärmeschutz: EQ POR und EQ TOP

  • Verarbeitet wie EQ Tacker-Faltplatten
  • Für den Wärmeschutz bei Böden gegen Erdreich, Außenluft, ungleichmäßig beheizte Räume
  • Geprüft nach DIN EN 1264-2 und 1264-n
EQTOP 200px

DIN-Certco-geprüfte EQ Tackersysteme
Komplett zertifizierte Systeme, von der Dämmplatte bis zur Tackernadel

Din Cert 7F258 F 200x200 3
 

EQ Tackersysteme mit Nadeln und Setzgeräten

  • Passende Nadeln für alle EQ Tacker-Faltplatten sowie für EQ PE-RT 5-Schichtenrohre und EQtec 5 Sicherheitsrohre (bis 20 mm für Industrieflächen zum Heizen/Kühlen)
  • Spezialnadeln mit Federarmen gegen Aufschwimmen der Rohre auf der Dämmung
  • Ergonomisch optimierte EQ ELITE-Tackersetzgeräte
Tacker 200px
 

EQ Noppensysteme für kombinierten Schutz

Heizungsbaufachbetriebe finden bei EQtherm® auch Noppenplatten zum kombinierten Wärme- und Trittschallschutz mit allem Zubehör und für jeden Einsatzbereich: einfache Verlegung garantiert.

Vorteile und Produkte

  • Kombinierter, normgerechter Wärme- und Trittschallschutz, auch für erhöhte Anforderungen im Wohnungs- und Gewerbebau (Nutzlastanforderungen von 5 bis 75 kN/m²)
  • Einfache Montage durch zweiseitigen Noppenfolienüberstand zur sicheren Druckknopfverbindung, auch für Fließestriche geeignet (DIN 18560)

EQ Noppenplatte Duo Combi ND 30-2, VA 6,5

  • Aus Hart-/Weich-Polystyrolschaum EPS DES sg nach DIN 13163 mit Hakenfalz und oberseitig überlappender, gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich abdichtender Polystyrolfolie, gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264 
  • Verlegeabstände im 65mm-Raster.
  • Max. Nutzlast: 5 kN/m2; 28 dB
noppe nd30 2 200px

Erhöhter Trittschallschutz mit EQ POR Noppenplatte Combi ND 40-2, VA 6,5

  • Aus Hart-/Weich-Polystyrolschaum EPS DES sg nach DIN 13163 mit Hakenfalz und oberseitig überlappender, gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich abdichtender Polystyrolfolie gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264
  • Verlegeabstände im 65 mm-Raster.
  • Max. Nutzlast: 5 kN/m2; 26 dB
noppe nd40 2 200px

EQ Noppenplatte Combi ND 10, VA 6,5 für höhere Nutzlasten

  • Hartschaumelement aus Polystyrolschaum EPS DEO dm nach DIN 13163
  • Die oberseitige Polystyrolfolie stellt die Verbindung
    der einzelnen Elemente her und dichtet zuverlässig gegen Estrichanmachwasser bzw. Fließestrich ab: gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264.
  • Max. Nutzlast: 75 kN/m2
noppe nd10 200px
 

EQ Klettplatten, je für Neubau und Renovierung

Die Klettbauweise für EQ Flächenheiz- und Kühlsysteme überzeugt durch hochwertige Dämmplatten und das langlebige EQtec 5 SPEED Klettrohr. EQ Klettplatten für Neubau und Renovierung sichern einen normgerechten, gebäudeindividuellen Wärme- und Trittschallschutz und lassen sich einfach, schnell sowie kostengünstig verlegen. Für erhöhte Trittschallschutzanforderungen gibt es die EQ Klett-Glasfaserplatte.

Vorteile und Produkte

Klettsystem Vorteile

EQ Klett-Faltplatten für Neubausysteme

  • Wärme- und Trittschalldämmung aus EPS, gemäß DIN 13163/13165 zur Aufnahme der EQtec 5 SPEED Klettrohre (16 x 1,5 mm)
  • Montagefertig, oberseitig kaschiert mit reißfester, wasserdichter Klettveloursfolie gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264
  • Klettveloursfolie mit aufgedrucktem Verlegeraster und selbstklebender Folienüberlappung
  • Zum Einsatz unter Anhydrit- und Zementestrich, gemäß DIN 185660, DIN EN 1264, DIN 4108-10 und 4109-2
EQ Klett Faltplatte EPS a.b2
 
 

EQ Reno Klettplatte zur Renovierung mit Heiz-/Kühlflächen

  • Ermöglicht niedrige Aufbauten durch 3 mm dünne Klett-Renovierungsplatte und EQtec 5 SPEED Rohr (Dim. 12 x 1,3 mm)
  • Optimiert für dünnschichtige Spezialestriche
02 EQtherm Klett Reno 4.0.b2
 

Erhöhter Wärme-, Trittschall- und Brandschutz

In Wohn- und Gewerbegebäuden werden Glasfaserdämmungen gleichermaßen eingesetzt. Das Material gilt als nicht brennbar und bietet überzeugende Schall- und Wärmeschutzeigenschaften. EQtherm® setzt Glasfaserplatten für effiziente Flächenheiz- und Kühlsysteme in Klettbauweise ein.

Produktvorteile

  • Verlegefertige Wärme- und Trittschalldämmung für besonders hohe Trittschallschutzanforderungen im Wohnungs- und Gewerbebau nach DIN 4109
  • Für Verkehrslasten bis 3,5 kN/m2
  • Dynamische Steifigkeit < 8 MN/m3
  • Zusammendrückbarkeit c <5 mm

EQ Glasfaser-Klettplatte 30-5, WLS 032, DES sh

  • Nicht brennbare Glaswollplatte und Rohrträgerelement für Fließ- und Zementestriche
  • Oberseitige Kaschierung mit reißfester, wasserdichter Folie bzw. Klettveloursfolie, gemäß DIN 18560 und DIN EN 1264
  • Aufgedrucktes Verlegeraster und selbstklebende Folienüberlappung

 

EQtherm 1040627

 

EnEV-gerecht oder besser dämmen!

Seit 2002 gelten für Deutschland die Gesetze zur Energie-Einspar-Verordnung. Für die Einhaltung der jeweils aktuell geltenden EnEV-Vorschriften steht der Heizungsbauer in der Pflicht. EQtherm® bietet daher allen Fachbetrieben kompetente Beratung und einen umfassenden Service an: zum Beispiel kostenlose Berechnungen für alle EQ Flächenheiz- und Kühlsysteme. Auf der Basis werden die richtigen EQ Dämmstoffe unter Flächenheiz- und Kühlsystemen verlegt, insbesondere um den strengen Wärmeschutzanforderungen gegen Erdreich, Keller und Außenluft gerecht werden zu können. Leistungsstarke Dämmplatten können als Teil der Gebäudedämmung angerechnet werden.

hausgrafik panorama

Download

Download FH

zurück

 

Unser Internetauftritt verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier: Datenschutz