Fachpartner-Login

Erdwärme für Höchstbedarfe

Effizienzoptimierte Energieerzeugung

EQ SOL Sole/Wasser-Wärmepumpen gibt es für kleine Betriebe und die Industrie: Solo und in Kaskaden mit bis zu 4 Maschinen. Gemeinsam ist der EQ SOL und den Kaskaden EQ SOL Twin, Triple und Quattro die integrierte Invertertechnik. Die Inverter passen die Energieproduktion der EQ SOL kontinuierlich und ohne Temperaturschwankungen an den jeweils aktuellen Bedarf im Gewerbe- und Industriegebäude an: Die Wärmepumpe moduliert.

Modulierende Inverter für Heizung und Warmwasser

Konst VL

Alle Vorteile der Modulation

  • Niedrige Vorlauftemperaturen -> geringer Strombedarf -> 80% nutzbare Gratisenergie
  • Kein häufiges An-/Ausschalten oder Lauf unter Vollast, daher höhere JAZ und COP
  • Hohe Laufruhe für längere Lebensdauer und leisen Betrieb
  • Genaue Raumtemperierung wird schnell erreicht
  • Noch mehr Effizienz durch Eigenverbrauchsoptimierung mit Photovoltaik

EQ SOL ist doppelt, dreifach, viermal so betriebsam

EQ SOL Wärmepumpen sammeln Erdwärme über eine Sonde oder Kollektoren. Jeweils ausgestattet mit einem modulierenden Inverter machen die Wärmepumpen das Meiste aus der ergiebigen Energiequelle. Das schlägt sich in förderfähigen COP und JAZ nieder (vgl. Förderung). EQ SOL Wärmepumpen stehen im Gebäude und sind für den Innenstandort schall- sowie designoptimiert.

EQ SOL und die Kaskaden EQ SOL Twin, Triple, Quattro

Sole/Wasser-Wärmepumpen eignen sich besonders für den Neubau, da eine Sonde gebohrt oder Kollektoren verlegt werden müssen. Wenn das Grundstück dazu passt, ist auch der Einsatz bei Renovierung im Bestand möglich. In Kaskaden mit bis zu vier Maschinen werden Gewerbe- und Industriegebäude zuverlässig mit erneuerbaren Energien versorgt.

Erdwärme zum Heizen und zur Warmwasserbereitung

EQ SOL Sole/Wasser-Wärmepumpe: Modelle 311, 416

  • Mindestens 80% kostenlose Energienutzung
  • Optional mit passiver Kühlung (Sonde)
  • Schallentkoppelt zur Innenaufstellung
  • Attraktive Gehäuse-Gestaltung
  • Höchste Effizienz: Förderfähiger COP ab 4,31

Technische Details: A+++

  • Vortex-Sensor zur Energieverbrauchserfassung
  • Wärmepumpenregler mit Display-Bedienung zur Heiz- und optionalen Kühlkreisregelung, mit je einem Außen- und Warmwasserfühler, Klemmsteckerset, optimierter PV-Strom-Eigennutzung, SG-Ready und LAN-Schnittstelle (Wandmontage)
  • Hoher Jahreswirkungsgrad (EN 14825) bei Ø 35° C: Förderfahiger COP 4,33 / SCOP 5,38
  • Energieklasse VL 35°C: A+++
    Energieklasse VL 55°C: A+++
EQ SOL Esmart 200x2006

EQ SOL Twin 433

  • Grundmodul EQ SOL 416 mit Inverter und einstufigem Erweiterungsmodul EQ SOL 17
  • Vortex-Sensor zur Energieverbrauchserfassung
  • Wärmepumpenregler mit Display-Bedienung zur Heiz- und optionalen Kühlkreisregelung, inklusive je einem Außen- und Warmwasserfühler, Klemmsteckerset, optimierter PV-Stromeigennutzung, SG- Ready und LAN-Schnittstelle
  • COP: 4,37 / SCOP: 4,86
  • Energieklasse VL 35°C: A+++
    Energieklasse VL 55°C: A+++
EQSOL twin

EQ SOL Triple 450

  • Grundmodul EQ SOL 416 mit Inverter und zwei einstufigen Erweiterungsmodul EQ SOL 17
  • Vortex- Sensor zur Energieverbrauchserfassung
  • Wärmepumpenregler mit Display-Bedienung zur Heiz- und optionalen Kühlkreisregelung inklusive je einem Außen- und 1 Warmwasserfühler, Klemmsteckerset, optimierter PV- Stromeigennutzung, SG-Ready und LAN-Schnittstelle
  • COP: 4,37 / SCOP: 4,83
  • Energieklasse VL 35°C: A+++
    Energieklasse VL 55°C: A+++
EQ SOL3

EQ SOL Quattro 467

  • Grundmodul EQ SOL 416 mit Inverter und drei einstufigen Erweiterungsmodulen EQ SOL 17
  • Vortex-Sensor zur Energieverbrauchserfassung
  • Wärmepumpenregler mit Display-Bedienung zur Heiz- und optionalen Kühlkreisregelung, inklusive je einem Außen- und Warmwasserfühler, Klemmsteckerset, optimierter PV-Stromeigennutzung, SG-Ready und LAN-Schnittstelle
  • COP: 4,37 / SCOP: 4,81
  • Energieklasse VL 35°C: A+++
    Energieklasse VL 55°C: A+++
EQ SOL4 200x2007

Zubehör und weitere Optionen

  • EQ Passiv-Kühlstation Sole für EQ Wärmepumpenregelung und EQ Referenzfühler OI 420
  • Geräuschentkoppler Verschraubungsset
  • Wandhalterung
  • Heizkreismodul IM110 für zwei gemischte, einen ungemischten Kreis
  • E-SMART PV-Strommanagement: bei Anschluss einer Photovoltaikanlage an die Wärmepumpen-Schnittstelle; nach Versorgung der Wärmepumpe kann vorhandener PV-Strom auch an andere Verbraucher im Gebäude verteilt werden 
passiv kuehlen 200x200 1
 

1 Wärmepumpen mit Prüf-/Effizienznachweis: www.bafa.de

 

Betriebskosten und CO2 sinken mit Energieverbrauch

Das Klimaschutzpaket des Bundes sieht Zuschüsse für Heizanlagen mit erneuerbaren Energien im Neubau und bei Sanierung vor. Wärmepumpenanlagen von EQtherm® werden maximal gefördert und bedienen sehr hohe Bedarfe. Mit der großen EQ AIR sowie den Kakaden EQ SOL Twin, Triple und Quattro sinkt der Anteil an fossilen Brennstoffen im Energiemix: damit auch der CO2-Ausstoß und die Betriebskosten. Gleichzeitig zieht Versorgungssicherheit in Betriebe und Unternehmen ein.

Förderung steigt mit mehr Umweltenergie im Mix

  • Neubau/Renovierung: Gefördert werden Wärmepumpenanlagen mit BAFA-gelisteten EQ AIR/EQ SOL Wärmepumpen für erneuerbare Energien zum Heizen (z.B. mit EQ Niedertemperatur-Flächensystem) und zur Warmwasserbereitung1
  • Neubau/Renovierung: EQ Pufferspeicher für Heizenergie
  • Neubau/Renovierung: EQ Warmwassersysteme, Warmwasserspeicher
  • Heizungsoptimierung/-sanierung mit EQ Wärmepumpenanlage
  • Mehr erneuerbare Energien zzgl. Photovoltaik: EQ Wärmepumpen integrieren Photovoltaikanlagen (auch Solarthermie), die ebenfalls gefördert werden. Der so erzeugte Naturstrom kann ausreichen, um die sparsamen EQ Inverter-Wärmepumpen zu versorgen. Reste verteilt das E-SMART PV-Strommanagement an andere Verbraucher im Betrieb.

Leistung sichert die Versorgung

  • Bedarfsangepasste Drehzahlregelung Wärmequelle und Ladepumpe
  • Ansteuerung elektronisches Expansionsventil (EEV)

  • Bis zu 4 Wärmepumpen kaskadierbar
  • Smart-Grid- bzw. SG-Ready (Nutzung des besten Stromtarifs möglich)
  • PV-Strom-Eigenverbrauchsoptimierung
 mit E-SMART
  • Ansteuerung einer optionalen thermischen Solaranlage

  • Ansteuerung eines optionalen Frischwassermoduls

  • LAN-Schnittstelle + WLAN-Möglichkeit (Smartphone/Tablet/PC)
  • Fernsteuerung ohne Router-Programmierung
  • Integration in Modbus TCP möglich

  • 3 Heiz-/Kühlkreise in jeder EQ SOL Sole/Wasser-Wärmepumpe

Große EQ AIR und die leistungsstärkste Kaskade: EQ SOL Quattro

Große AIR
EQ SOL4 200x2007

1 Wärmepumpen mit Prüf-/Effizienznachweis: www.bafa.de

Unser Internetauftritt verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier: Datenschutz